ONLINE FORTBILDUNG ZUM LERNCOACH

Online Fortbildung zum Lerncoach

ÜBER DIESE WEITERBILDUNG

Sie suchen nach einer Online Fortbildung zum Lerncoach? Hier sind Sie richtig! Ab sofort bieten wir die Fortbildung zum Lerncoach auch als Blended Learning Online-Kurs an. Ortsunabhängig, ganz bequem vom eigenen Rechner. Hier erfahren Sie mehr über die Modulinhalte, die Methodik und dem Umfang dieser Online Weiterbildung. Die Teilnehmenden dieser Online Fortbildung werden dazu befähigt, selbstständig ziel- und lösungsorientierte Lerncoachings durchzuführen.

IN ALLER KÜRZE

  • Online Fortbildung zum Lerncoach im Blended Learning Format
  • Lernplattform + Live online Trainings + 1 Präsenztag in Hamburg
  • kleine Gruppe: maximal 10 Teilnehmende
  • Durchführung: Hanna Hardeland
  • 2G+ Veranstaltung (mit Selbsttest)
  • 6 Module / 102 Stunden Gesamtumfang / mit Zertifikat
  • Kosten: 3.150,00 Euro inkl. 19% MwSt

 

METHODIK

In den Live-Online-Seminaren besteht ein kontinuierlicher Wechsel aus Erprobungs- und Reflexionsphasen. Die Teilnehmenden erproben sich in praktischen Übungen, – hierzu finden Breakoutsessions statt.

Insofern wird von den Teilnehmenden erwartet, dass sie sich auf ein erfahrungsbezogenes Lernen einlassen und sich gegenseitig kriteriengeleitetes Feedback geben. Aufgrund der Live-Sessions kommt dieses Blended Learning-Format der reinen Präsenzweiterbildung sehr nah.

Der modulare Aufbau der Onlinefortbildung zum Lerncoach und die didaktische Einbettung der Lernplattform unterstützen den Kompetenzerwerb, da die Teilnehmenden kontinuierlich die Inhalte der einzelnen Module wiederholen, festigen und verinnerlichen. Mittels der Lernplattform erhalten die Teilnehmenden Aufträge zur Vor- und Nachbereitung der jeweiligen Module.

STRUKTUR

 

MODULINHALTE IM ÜBERBLICK

Modul 1 – Grundlagen Lerncoaching (2 Live-Online-Seminare):

  • Definition und Begriffsabgrenzung: Lerncoaching und Lerncoach
  • Menschenbild und Rollenverständnis als Lerncoach
  • lernbeeinflussende Faktoren
  • Haltung und Gesprächsführung als Lerncoach

Modul 2 – Methodik im Lerncoaching (2 Live-Online-Seminare):

  • Zielformulierung im Lerncoaching
  • lern-/neurophysiologische Grundlagen
  • Lernbiografie-Arbeit

Modul 3 – Lösungsorientierte Interventionen im Lerncoaching (2 Live-Online-Seminare):

  • Ressourcen aktivieren
  • Fragen und Interventionen in der Lösungsorientierung

Modul 4 – Lerncoaching-Präsenztag (in Hamburg):

  • praktische Übungen zu ausgewählten Methoden

TEILNEHMENDE REFLEKTIEREN IHR HANDELN ALS LERNCOACH ANHAND EINES DURCHGEFÜHRTEN LERNCOACHINGS. DIESE ZERTIFIKATSLEISTUNG KANN ALS SCHRIFTLICHE AUSARBEITUNG, VIDEO- ODER AUDIOREFLEXION STATTFINDEN.


Modul 5 – Umgang mit Lernhemmnissen (2 Live-Online-Seminare):

  • Motivationsarbeit/selbstregulierendes Handeln fördern
  • Individuelles Lernen fördern: Lernstrategien/Prüfungskompetenz
  • Live-Online-Lerncoachings mit echten Probeklientinnen/-klienten

Modul 6 – Lerncoaching in Gruppen/Klassen und Selbstfürsorge als Lerncoach (2 Live-Online-Seminare):

  • Stolpersteine und Chancen im Lerncoaching Stressbewältigung
  • Selbstfürsorge und Stressbewältigung als Lerncoach
  • Lerncoaching in Gruppen/Klassen

ZERTIFIKATSVORAUSSETZUNGEN

Die Weiterbildung endet nach erfolgreicher Modulteilnahme und erbrachter Lerncoaching-Reflexion mit einem Zertifikat.

UMFANG

Insgesamt umfasst die Onlinefortbildung zum Lerncoach 102 Stunden. Die Module finden im Abstand von vier bzw. acht Wochen statt. Zwischenzeitlich werden insgesamt zwei Video-Sprechstunden zur Klärung von Fragen angeboten.

Die Teilnehmenden erstellen am Ende der Weiterbildung eine Fallreflexion; Hanna Hardeland gibt hierzu eine individuelle Rückmeldung.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

Diese Online-Weiterbildung zum Lerncoach richtet sich an Lehrpersonen in Schulen oder Hochschulen, pädagogisches Personal, Coaches, Psychologinnen/Psychologen, Lerntherapeutinnen/Lerntherapeuten.

KOMPETENZERWERB

Die Teilnehmenden …

  • erfassen die Hintergründe und Ziele von Lerncoaching.
  • erlangen Kenntnisse zum Setting und zur Struktur von Lerncoaching-Prozessen.
  • nehmen bewusst die Rolle als Lerncoach ein und grenzen sich von der als Lehrperson ab.
  • entwickeln Beratungskompetenz, sodass sie selbstständig Lerncoaching-Gespräche planen, durchführen und reflektieren können.
  • erwerben Kenntnisse über den Lernprozess und lernbeeinflussende Faktoren.
  • entwickeln methodische Kompetenz zur Durchführung von Lerncoachings.
  • nutzen im Lerncoaching Interventionen zur Förderung von Konzentration, Motivation, Prüfungskompetenz oder zur Anwendung von Lernstrategien.

ANMELDUNG KURS SEPTEMBER I (Fr/Sa)

  • Modultermine am Freitagnachmittag und am Samstagvormittag
  • Seminarkosten 3.150,00 EUR (inkl. 19% UST), Ratenzahlung möglich
  • Ein Präsenztag in Hamburg in der Seminarbude

ANMELDUNG KURS SEPTEMBER II (vormittags)

  • Modultermine in der Woche am Vormittag.
  • Seminarkosten 3.150,00 EUR (inkl. 19% UST), Ratenzahlung möglich
  • Ein Präsenztag in Hamburg in der Seminarbude

 

  • Kontakt

    Hanna Hardeland

    Wagnerstraße 21
    22081 Hamburg

    T 040 - 658 612 53
    M 040 - 658 612 53

    Kontaktformular
  • LERNPLATTFORM
    Check-In
folge mir:
Meine Xing Seite Xing
Meine Facebook Seite Facebook
Meine Youtube Seite Youtube