Vom Leistungsdruck zur Überlastung (Teil 2)

Im ersten Teil dieser Blogserie haben Sie bereits erfahren, was Perfektionismus bei Kindern auslösen kann, wie häufig Kinder Stress empfinden und welche Formen von Perfektionismus es gibt. In diesem zweiten Teil der Blogserie „Vom Leistungsdruck zur Überlastung – Perfektionismus und Stress bei Lernenden nehmen zu“ erfahren Sie, wie Sie Perfektionismus vorbeugen und was Sie tun können, um Perfektionismus zu bändigen.

 Sieben Tipps für Eltern, damit Perfektionismus keine Chance hat:

 Schaffen Sie zuhause eine konstruktive Fehlerkultur! Der familiäre Umgang mit Fehlern nimmt entscheidend Einfluss auf die Entstehung von Perfektionismus. Gehen Sie mit schlechten Noten gelassen um oder bestrafen Sie Ihr Kind dafür sogar (z. B. durch Schimpfen, schlechte Laune, mehr Hausaufgabenkontrolle, Spielverbot)? Signalisieren Sie Ihrem Kind, dass bessere Zeiten kommen, und blicken Sie mit ihm auf Dinge zurück, die ihm gut gelungen sind. Analysieren Sie, wenn die ersten Tränen der Verzweiflung über die Fehler abgeklungen sind, dass Sie gemeinsam in die Zukunft und nach neuen Strategien schauen. Vielleicht können Sie mit Ihrem Kind auch darüber sprechen, ob es sich in diesem „schlechten“ Schulfach verbessern will. Nicht jedem liegt jedes Schulfach gleichermaßen. Seien Sie wertschätzend! Da Ihr Kind sicherlich selbst stark belastet ist, wenn es schlechte Leistungen erbracht hat, sollten Sie nicht zusätzlich Salz in die  [...]

0 Kommentar(e)

Mitschreiben bringt mehr als Eintippen!

Klassische Notizblöcke und Terminkalender werden immer seltener genutzt; jetzt gibt es Tablets, Smartphone-Funktionen und Ähnliches, um digital immer auf dem aktuellen Stand des eigenen Arbeitsplanes zu sein.

Ab Herbst 2016 soll an finnischen Schulen zudem keine Schreibschrift mehr gelehrt werden. Den Kindern soll dadurch mehr Zeit für den Umgang mit Computern zur Verfügung gestellt und insbesondere das 10-Finger-Schreiben auf der Tastatur beigebracht werden. Als Argument wird die fortschreitende Digitalisierung der Gesellschaft angeführt: In Zukunft würden immer weniger handschriftliche Notizen gebraucht, daher sei das Tippen am Computer eine vorrangige Fertigkeit von Schülern.

Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) steht Finnlands Entschluss kritisch gegenüber: „Die Einübung von Handschrift in der Grundschule darf nicht zur Disposition gestellt werden“. Darüber hinaus sollte Kindern in der Schule auf keinen Fall eine Beschränkung ihrer motorischen Fähigkeiten zugemutet werden (vgl. Kohlmaier, 2015).

Pam Mueller, vom psychologischen Department Princeton und Daniel Oppenheimer, Professor der Psychologie an der  UCLA Anderson School of Management, fanden in einer Studie (2014) mit 65 Studenten heraus, dass mitgeschriebene Informationen tiefergehend verstanden und verarbeitet werden als eingetippte Informationen. Dieser Prozess wird durch die Langsamkeit bei der Auseinandersetzung zwischen Formwillen, Schreibgerät und Beschreibstoff unterstützt (vgl. Van der Ley, 2010). Papier und Stift bewirken auch, dass  [...]

0 Kommentar(e)

Sind Ferien zum Abschalten da?

In der Schulzeit jagt die Klassenarbeit in Mathe das Referat in Deutsch und dann platzt noch der Test in Englisch mitten hinein. Puh! Lernen, Prüfung, lernen, Prüfung … Das bedeutet für viele Kinder und Jugendliche Stress. Neben Hausaufgaben und Handball kommt der „Hobbylehrer“ zum Nachhilfeunterricht. Schüler stehen heutzutage unter einem extrem hohen Leistungsdruck. Und leider geht das schon in der Grundschule los.

Dies ist Grund genug, um sich auf die wohlverdienten Ferien zu freuen. Aber, Fehlanzeige: In 55 % der deutschen Familien sollen Kinder während der schulfreien Zeit Lernstoff be- oder nacharbeiten (Umfrage von Forsa, beauftragt von Scoyo 2015). Und, tatsächlich: Auch bei Lerncoaches wie Hanna Hardeland trudeln immer mehr Lerncoaching-Anfragen für die Ferien ein, schließlich haben die Kinder dann ja Zeit, um sich auf die Schule zu konzentrieren.

Ferien = Erholung und Stressabbau

0 Kommentar(e)

folge mir:
Meine Xing Seite Xing
Meine Facebook Seite Facebook
Meine Youtube Seite Youtube