‘Als Pädagoge, Ausbildungs- oder Schulleiter wollen und sollen Sie jeden Lernenden individuell fordern und fördern – aber wie?’

Stressbewältigung

Die Belastungen im privaten und beruflichen Alltag verursachen Stress. Die sogenannte Leistungsgesellschaft trägt zur ständigen Beschleunigung von außen bei, die das innere „Entschleunigen“ erschwert. Der Kurs richtet sich an Personen, die

  • sich gestresst, angespannt, überlastet fühlen,
  • Zeitdruck und innere Hektik verspüren und/oder
  • kaum Freiraum für sich selbst oder zum Nichtstun haben.

In diesem Kurs lernen Sie den Umgang mit Stress. Sie reflektieren Stressauslöser und Ihre Stressreaktion und werden für die Wahrnehmung Ihres persönlichen Stressgeschehens sensibilisiert. Außerdem entwickeln Sie Strategien zur Stressprävention und zum erfolgreichen Umgang mit Stress, sodass Sie diesen langfristig reduzieren können. Dies wirkt sich positiv auf Ihre innere Zufriedenheit sowie Ihr persönliches und berufliches Umfeld aus.

INHALTE

  • Erkennen der Stressauslöser und -signale,
  • Verstehen des Stressgeschehens,
  • Reflexion der eigenen Stressreaktion sowie
  • Entwickeln und Erproben stressreduzierender Strategien bzw. Verhaltensweisen.

GRUPPENGRÖSSE
6 – 15 Personen

TERMINE
10 Termine über jeweils 90 Minuten

BEGINN UND ORT
auf Anfrage

KOSTEN
auf Anfrage, dieser Kurs wird von der Krankenkasse bezuschusst

folge mir:
Meine Xing Seite Xing
Meine Facebook Seite Facebook
Meine Youtube Seite Youtube